Verkehrsanbindung - Topstandort direkt an der A7

Mit seiner hervorragenden Verkehrsanbindung ist der Gewerbepark nicht nur bestens erreichbar, sondern auch in alle Richtungen offen.

Autobahn

Der Gewerbepark befindet sich direkt an der A7 an der Anschlussstelle 107 Bad Windsheim/Endsee. Die Autobahn A7 ist die wichtigste Nord–Süd–Achse in Deutschland. Ebenso sind die Autobahnen A3 und A7 optimal in 20 bis 25 Minuten erreichbar. Die Auffahrt zur A7 ist von den Grundstückflächen ohne Ortsdurchfahrt zu erreichen. Ebenso ist die Auffahrt zur Autobahn Ampelfrei.

  

A 7      

0,5 km entfernt; direkte Anschlussstelle (107 Bad Windsheim/Endsee)

Nord-Süd-Achse: Flensburg – Hamburg – Hannover – Würzburg – Ulm – Kempten

 

A3

43 km entfernt; Auffahrt am Autobahnkreuz Biebelried (bei Würzburg)

Ost-West-Achse: Duisburg – Köln – Frankfurt – Nürnberg – Passau –Wien

 

A6

31 km entfernt; Auffahrt am Autobahnkreuz Feuchtwangen/Crailsheim

Ost-West-Achse: Saarbrücken – Mannheim – Heilbronn – Nürnberg – Prag

 

 

 

Autobahnauffahrt zur A7
Autobahnauffahrt zur A7

Bundesstraße

Ebenso besteht eine direkte Anschlussstelle an die Bundesstraße B470, denn diese beginnt ab Endsee und verläuft richtung Neustadt Aisch. Ebenso ist die Bundesstraße B13, mit der Verbindung Würzburg nach München, nicht weit entfernt.  

 

B470

0,5 km entfernt, direkte Anschlußstelle

Ost-West-Achse: Endsee – Neustadt an der Aisch – Forchheim – Weiden

 

B 13

8,5 km entfernt

Nord-Süd-Achse: Würzburg – Ansbach – Ingolstadt – München – Bad Tölz

Industrie-Gleisanschluss

Ein eigener Gleisanschluss ist direkt am Standort Endsee möglich. Ein Anschluss an die Bundesbahnhauptstrecke Würzburg - Ansbach/München erfolgt über den Bahnhof Steinach (mit Frachtzentrum) in 2 km Entfernung.

ÖPNV

In Endsee befindet sich in ca. 500 m Entfernung eine Bushaltestelle, welche durch die Linie 857 abgedeckt wird. Die Linie 857 verkehrt zwischen Rothenburg o.d.T. und Urpershofen. Zudem ist der Bahnhof von Steinach in 2 km erreichbar und bietet einen Anschluss an den Regional- und Fernverkehr (IC-Anschluss).

Flughafen

Der internationale Flughafen Nürnberg ist 70 km entfernt. Ebenso befindet sich bei Rothenburg ein Verkehrslandeplatz. Dieses ist für Geschäfts- und Sportflugzeuge zulässig und ist ca. 8,5 km vom Gewerbepark Rothenburg und Umland entfernt.